Herzlich willkommen Tänzer!

Schuhe mit Wechselsohlen

Schuhe mit Wechselsohlen

Tanzschuhe, deren Frontsohlen im Mittleren Teil austauschbar sind. - Das hat den Vorteil das man z.B. mit den Ledereinsätzen bei Tango zur Veranstaltung gehen kann ohne den Schuh zu ruinieren - an der Tanzfläche muss dann nicht der Schuh gewechselt werden, sondern lediglich der Einsatzteil. Im Standardtanz kann man mit dem gummierten Einsatz auf sehr rutschigen Böden trotzdem mit gutem Halt tanzen, mit Wildleder z.B. perfekt auf Parkett. Profis können generell Bühnen nie einschätzen, mal sind sie rutschig, mal zu stumpf .. aber die Show soll perfekt getanzt sein - also erfand man die Wechselsohle... so muss kein Profi seinen Tanzschuh mit verschiedenen Sohlen mehr reproduzieren und .. er hat weniger Gepäck :)

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge